Angebote der Woche
gültig ab Di, 24.4.
bis Sa. 28.4.

küchenfertig zubereitete
Gyrospfanne
100g € 1,19

vom Filet, marinierte
Schweine-medaillons
100g € 1,59

grob und feiner
Leberkäs
100g € 0,89

zum Spargel
Schinken-aufschnitt
100g € 1,49

Schweizer
Wurstsalat

herzhaft angemacht
100g € 1,29

von Bauer
Butterkäse
für Sie auch geschnitten
100g € 0,79
 
Rezept des Monats

Chronik der Metzgerei Dressel 1856 bis 2011

William Anton Dressel
geb. 18.01.1825 gest. 07.01.1906

William Dressel
geb. 11.12.1858 gest. 30.11.1927

Rudolf Dressel
geb. 31.08.1903 gest. 08.12.1973






Heinz Dressel
geb. 02.11.1930 gest. 06.10.1997






Wolfgang Dressel
geb. 13.10.1961
mit Ehefrau Albertina Josefa geb. Wolf
von 1856 bis 1884 in Friedeberg (Firmengründer)

mit Ehefrau Karolina geb. Gottwald
von 1884 bis 1928 (die Ehefrau leitete die Metzgerei bis zur Übergabe an den Sohn Rudolf)

mit Ehefrau Irene geb. Utner
von 1928 bis 1942 in Friedeberg
von 1942 bis 1946 führte seine Frau das Geschäft (Rudolf wurde in den Krieg eingezogen)
von 1946 bis 1948 in Gefangenschaft
von 1948 bis 1950 in Prem in einer Säge als Hilfsarbeiter
von 1950 bis 1955 Filialleiter verschiedener Metzgereien
von 1955 bis 1967 in Buching Gasthof Post mit Metzgerei

mit Ehefrau Theresa geb. Hoffmann
von 1967 bis 1971 in Buching Gasthof Post mit Metzgerei
von 1971 bis 1972 in Buching Verkauf im Haus von Franz Mathe
Produktion in Hohenschwangau im Haus Alpenrose
Schlachtung im Füssener Schlachthof
von 1972 bis 1997 in Buching an der Romantischen Straße
heutiges Anwesen

mit Ehefrau Helga geb. Grieser
von 1997 bis heute in Buching an der Romantischen Straße